Kartoffelpüree mit Dosenfisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelpüree mit Dosenfisch
Kartoffelpüree mit Dosenfisch
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: 3 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Falls wirklich zu wenig Zeit da sein sollte. Man kommt nach Hause, der Magen knurrt, aber die Küche ist kalt und sonst niemand ist zu Hause. Wenn nicht in 5 Minuten etwas warmes auf dem Tisch steht, sinkt die Laune noch um einiges weiter nach unten.

Dagegen hilft Kartoffelpüree mit Dosenfisch. Ein Gericht, so banal wie einfach, dass das Foto hier fast schon abschrenkend wirkt. Im Magen kommt doch eh immer alles zusammen.


Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • 500ml Wasser nicht ganz zum Kochen bringen (60 °C reichen aus, falls der Wasserkocher eine moderne Temperaturvorwahl hat)
  • Kartoffelpüreepulver untermengen
  • Dose mit Fisch öffnen, Inhalt auf das Püree kippen
  • Sofort den Inhalt direkt aus dem Topf verzehren

Beilagen[Bearbeiten]

  • Bier, kann auch magenfreundlich warm sein

Varianten[Bearbeiten]

  • Jedweder Saucenrest von der letzten oder vorletzten Grillfete kann auch genommen werden
  • Pesto, bevor es endgültig im Kühlschrank verschimmelt

Resteverwertung[Bearbeiten]

  • Topf kann restlos ausgeleckt werden, dann bleibt definitiv nichts übrig