Karotten-Porree-Hackfleisch-Topf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Karotten-Porree-Hackfleisch-Topf
Karotten-Porree-Hackfleisch-Topf
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Karotten-Porree-Hackfleisch-Topf ist ein herzhafter Eintopf, leicht und schnell zubereitet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung:[Bearbeiten]

  • Die Karotten sowie Lauch putzen.
  • Den Lauch in Ringe und die Karotten in Scheiben schneiden,
  • Die Butter im Topf erhitzen und die Karotten bei starker Hitze etwa 10 Minuten bissfest braten.
  • Dann den Lauch zugeben und für weitere 10 Minuten dünsten.
  • Ist die Mischung im Topf zu trocken, mit etwas Brühe aufgießen und aufkochen und die Flüssigkeit reduzieren lassen.
  • Mit dem Wein bzw. Sherry ablöschen und bei kleiner Hitze weiter dünsten.
  • Parallel zur Zubereitung der Karotten das Hackfleisch in Bröckchen zerteilt separat in einer Pfanne mit etwas Butter knusprig braten.
  • Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Dann zu den Karotten-Lauch-Mischung zufügen und noch 10 Minuten mit dünsten.
  • Das fertige Gericht auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Beilage nach Wahl noch heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]