Hering-Apfel-Röllchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hering-Apfel-Röllchen
Hering-Apfel-Röllchen
Zutatenmenge für: 16–20 Stück
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Apfel-Hering-Röllchen (russsich: Сельдь рулоны яблоко "sel'd'rulony jabloko") sind eine in der russischen Küche beliebte Vorspeise und Zutat zu einer festlichen Sakuski-Tafel.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und klein würfeln.
  • Die Heringsfilets gründlich abtropfen lassen, anschließend der Länge nach durchschneiden.
  • Den Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen.
  • Mit der Schale fein reiben.
  • Mit der gewürfelten Zwiebel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Gewürzgurken der Länge nach halbieren.
  • Die Gurkenhälften in Fächerform aufschneiden.
  • Je einen Löffel Apfel-Zwiebel-Mischung auf das dicke Ende eines jeden Heringsfilets geben.
  • Bis zum Ende aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken.
  • Jede Rolle mit einem Gurkenfächer garnieren.
    • Diese Röllchen können einige Stunden im Vorhinein zubereitet und - in Frischhaltefolie verpackt - im Kühlschrank bewahrt werden.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..