Hähnchenflügel mit Tomaten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hähnchenflügel mit Tomaten
Hähnchenflügel mit Tomaten
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten Vorbereitung + 20 Minuten Marinierzeit + 5 Stunden Marinierzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Hähnchenflügel mit Tomaten sind eine fruchtige Tapa, schnell gemacht und sehr lecker. Sie bereichern jeden Tapas-Abend, schmecken aber auch als Teil eines spanischen Menüs.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Knoblauch pellen und fein Würfeln.
  • 1 EL in eine Schüssel geben.
  • Dazu kommt der Knoblauch und der Kreuzkümmel und alles gut verrühren.
  • Die Flügelspitzen der Hähnchenflügel abschneiden (die kann man wegwerfen, sie bestehen nur aus Haut und Knochen).
  • Die Flügel im Knoblauch-Öl wenden.
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank 20 Minuten marinieren lassen.
  • 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Flügel in der Pfanne portionsweise bei guter Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  • Mehrmals wenden.
  • Die angebratenen Flügen in eine Auflaufform geben.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Flügel eine Viertelstunde im Ofen backen.
  • Die Tomaten in heißes Wasser geben, bis die Haut geplatzt ist.
  • Die Tomaten mit kaltem Wasser abschrecken, pellen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und den Stielansatz abschneiden.
  • Die Tomaten würfeln.
  • Das restliche Olivenöl in eine Schüssel geben.
  • Dazu kommen die Tomaten, der Essig und das Basilikum.
  • Alles gut verrühren.
  • Die Flügel in eine Schüssel geben.
  • Das Tomatenöl darüber geben und abkühlen lassen.
  • 5 Stunden kalt stellen.
  • Eine Stunde vor dem Servieren zimmerwarm stellen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]