Hähnchen in Zitronensauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hähnchen in Zitronensauce
Hähnchen in Zitronensauce
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Hähnchen in Zitronensauce ist eine schnell hergestellte Tapa, die durch die Zitrone sehr fruchtig schmeckt. Mit diesem Rezept lassen sich aber auch andere Fleischsorten verarbeiten. Man bekommt immer den schönen frischen Geschmack an das Fleisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Filets in sehr kleine Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel fein würfeln.
  • Den Knoblauch fein hacken.
  • Die Haut einer Zitrone mit einer Reibe abreiben.
  • Die Zitronen auspressen.
  • Die Petersilie fein hacken.
  • In der Pfanne das Öl erhitzen.
  • Die Zwiebel glasig dünsten.
  • Den Knoblauch dazu geben und ebenfalls dünsten.
  • Das Fleisch dazugeben.
  • Bei nicht zu starker Hitze das Fleisch ca. 10 Minuten braten, ohne dass die Zwiebeln und der Knoblauch anbrennt.
  • Die geriebene Schale der Zitrone und den Saft dazugeben.
  • Aufkochen lassen und immer umrühren, damit nichts anbrennt.
  • Mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In kleinen Schüsseln servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Das Rezept funktioniert mit vielen Fleischsorten.