Gefüllte Paprika mit Risotto und Mozzarella

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gefüllte Paprika mit Risotto und Mozzarella
Gefüllte Paprika mit Risotto und Mozzarella
Zutatenmenge für: 4 Personen (als Beilage 8 Personen)
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gefüllte Paprika mit Risotto und Mozzarella sind ein ausgezeichnetes vegetarisches Gericht für den Grillabend.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • 1Die Zwiebel pellen und fein hacken.
  • Die italienischen Kräuter waschen, abtrocknen und fein hacken.
  • In der Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel 2 Minuten darin andünsten.
  • Reis und Kräuter zufügen und unter Rühren ¹ Minute braten.
  • Die Gemüsebrühe in die Pfanne geben und zum Kochen bringen.
  • Den Reis bei kleiner Flamme in 20–25 Minuten gar kochen.
  • Ab und zu rühren.
  • Den Mozzarella und nach Geschmack Pfeffer durch den Reis rühren.
  • Die Paprika durch den Stiel von oben nach unten in zwei Hälften schneiden.
  • Die Samenleisten und Samen entfernen.
  • Den Reis über die Paprikahälften verteilen und bis zum Gebrauch im Kühlschtank aufbewahren.
  • Den Pizzakäse über die Paprika verteilen.
  • Die Paprika mit 1 EL Öl bepinseln und auf einen gründlich eingefetteten Rost oder Grilltopper legen und15- 20 Minuten rösten..
  • In den letzten 5 Minuten die Paprika mit Aluminiumfolie abdecken.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Dazu schmeckt ein Salat mit Tomaten und schwarzen Oliven..

Varianten[Bearbeiten]