Gebackene Tomaten als Tapas

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gebackene Tomaten als Tapas
Gebackene Tomaten als Tapas
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gebackene Tomaten als Tapas sind Tapas, die man auf einer Tapas-Party als Gemüse anbieten kann.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen und trocknen.
  • Etwas unterhalb des Stielansatzes eine Scheibe von der Tomate abschneiden, so dass der Stielansatz entfernt ist.
  • Mit einem kleinen Löffel die Tomaten aushöhlen.
  • Den Innenraum sehr gut abtropfen lassen (etwa eine Viertelstunde mit dem Ausschnitt nach unten auf Küchenkrepp geben).
  • Den Innenraum mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Tomaten in eine Auflaufform geben, in die sie gerade hinein passen.
  • In jede Tomate ein Ei hinein schlagen, ohne das Eigelb zu zerstören.
  • Darüber pro Tomate 1 ELEsslöffel (15 ml) Crème fraîche geben.
  • Den Manchego reiben und über jede Tomate 1 ELEsslöffel (15 ml) Manchego geben.
  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Im vorgeheizten Ofen eine gute Viertelstunde backen.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]