Forelle mit Kapern und Zitronenfilets

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Forelle mit Kapern und Zitronenfilets
Forelle mit Kapern und Zitronenfilets
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Forelle mit Kapern und Zitronenfilets besitzt eine feine Säure.

Zutaten[Bearbeiten]

Forelle[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Petersilie kurz abwaschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, die Stängel entfernen und den Rest nicht zu fein schneiden.
  • Die Kapern in ein Sieb, unter Heißwasser abspülen und abtropfen lassen.
  • Die Forelle ausnehmen, kurz abwaschen, abtrocknen und innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zitrone über einer Schüssel filetieren, nach dem filetieren den Rest der Zitrone gut ausdrücken, den Saft für später aufbewahren und die Zitronenfilets auf einen Teller legen.
  • In einer Pfanne das Fett heiß werden lassen und die Forellen von beiden Seiten je 7 Minuten braten lassen.
  • Die Fische herausnehmen, auf Küchenpapier zum Abtropfen geben, warm stellen, das Fett aus der Pfanne entfernen und die Pfanne mit Küchenpapier auswischen.
  • Die Butter aufschäumen lassen und so lange erhitzen, bis sie eine nussige Farbe angenommen hat.
  • Kapern, Zitronenfilets zugeben und diese erhitzen.
  • Die Forellen auf Teller servieren, mit Butter übergießen und mit Petersilie bestreuen.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]