Focaccia mit Zwiebeln und Zucchini

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Focaccia mit Zwiebeln und Zucchini
Focaccia mit Zwiebeln und Zucchini
Zutatenmenge für: 1 Brot
Zeitbedarf: Teig: 90 Minuten + Zubereitung: 30 Minuten + Backzeit: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Focaccia ist ein in weiteres italienisches Beilagen-, Antipasti- und Partyrezept (ital. Focaccia con zucchine e cipolle).

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Belag[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Focaccia[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 240 °C aufheizen.
  • Die Zucchini waschen, abtrocknen, die Enden abschneiden und mit dem Gemüseschäler die Frucht in möglichst lange Stücke abschälen.
  • Die Schalenstücke in dünne Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und mit dem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln.
  • Nach der Ruhezeit, den Teig nochmals kräftig durchkneten und nochmals 10 Minuten ruhen lassen.
  • Diesen Teig auf eine mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  • Mit Fingern Vertiefungen in den Teig drücken, mit Zwiebelscheiben und Zucchinistreifen belegen.
  • Salzen, pfeffern und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.
  • Das Backblech in den Ofen schieben und für ca. 10 Minuten backen lassen.
  • Das Brot sollte eine schöne Farbe haben.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]