Eierblatz

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Eierblatz
Eierblatz
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein Eierblatz ist ein typisches Nürnberger Eiergericht, das die Oma des Autors zum Altbrotverwerten machte.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die in Scheiben geschnittenen Weckla in der Schüssel mit der heißen Milch übergießen und mit einem Teller abdecken.
  • Die Küchenkräuter fein wiegen und die Eier verrühren und salzen.
  • Eier und Kräuter dem aufgeweichten Brot zusetzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In zerlassener Butter in der nicht zu heißen Pfanne ca. kotteletgroße, fingerdicke Fladen langsam ausbacken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]