Diskussion:Orangenmarmelade

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Na das ist ja mal eine Menge Kocharbeit. Soviele Orangen filetieren. Eine Arbeit die wohl auf die Familienmitglieder aufgeteilt wurde ;-). Aber das Ergebnis, sieht lecker aus und schmeckt sicher auch so. lg --Jörg 21:01, 20. Dez. 2009 (UTC)

Ich liebe Orangenmarmelade, besser ist nur Grapefruitmarmelade. Andy, du hast dich mal wieder selber übertroffen! Filetieren möchte ich die ganzen Orangen aber auch nicht. Was für eine Arbeit. Ein Rezept, das für Glanz in unserer Hütte sorgt. Gruß --Maik 23:40, 20. Dez. 2009 (UTC)

Was ist daran lippoianisch? Normale Orangenmarmelade macht man doch genauso, oder? - Sehr gut ist der Hinweis auf das genaue Abwiegen. Ich habe gerade einen Riesen-Reinfall erlebt mit Organgenmarmelade nach einem ganz ähnlichen Rezept, und das Zeug wollte einfach nicht gelieren! Und das nach dieser Hundearbeit mit dem Filetieren! --GraueMaus 17:56, 25. Dez. 2009 (UTC)

Servus graue Maus, dies mit dem Gelieren ist so eine Sache, entweder mit Zitronensaft, besser noch geht es noch mit Apfelpektin (Anleitung beachten). Ich habe für die Marmelade drei Anläufe benötigt. Du solltest dir einmal die englischen oder französischen Rezepte anschauten. Der Name ...! Noch weitere besinnliche Feiertage, Gruß --Andy 20:18, 25. Dez. 2009 (UTC)

Was ist lippoianisch?[Bearbeiten]

Kann das mal jemand erklären oder besser noch: in die Einleitung einbringen? --CTHOE (Diskussion) 10:32, 11. Aug. 2013 (CEST)

Tja, Google kennt es auch nicht. -- NikiWiki (Diskussion) 17:41, 12. Aug. 2013 (CEST)
Habe mal bei Andreas angefragt, der das Rezept eingestellt hat. --CTHOE (Diskussion) 20:48, 12. Aug. 2013 (CEST)
Bis heute keine Antwort. Begriff entfernt. --Gruß Claus (Diskussion) 13:31, 14. Jun. 2017 (CEST)