Cumberlandsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cumberlandsauce
Cumberlandsauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Cumberlandsauce ist eine der bekanntesten Saucen aus der englischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zitrone, Orange mit einer Küchenbürste unter Heißwasser abschrubben, mit einem Handtuch trockenreiben, die Schalen mit einem Zestenreißer abschälen (das Weiße an der Innenseite der Schale sollte kaum sichtbar sein) und feinwiegen.
  • Die Früchte auspressen, durch ein Feinsieb in eine Schüssel abseihen und beiseite stellen.
  • Die Schalotten schälen, fein wiegen, mit dem Fruchtsaft, den Zesten, dem Rotwein, dem Portwein in einem Topf geben und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Johannisbeergelee dazugeben, mit dem Senfpulver, Ingwer würzen und weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Cayenne würzen.
  • Die Sauce abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Warm oder kalt essen.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Zusätzlich 1 Prise milden oder scharfen Curry unter die Sauce rühren.
  • Statt dem Senfpulver fertigen Senf verwenden.