Cranberry-Chutney

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cranberry-Chutney
Cranberry-Chutney
Zutatenmenge für: 3 Einmachgläser á 200ml
Zeitbedarf: 45 Minuten + 3 Tage
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Cranberry-Chutney eignet sich zur Abrundung von Wildgerichten. Beim Picknick oder einer Brotmahlzeit ergänzt es kaltes Geflügel, wie Hühner- oder Truthahnbrust. Der Zuckergehalt kann dem eigenen Geschmack angepasst werden, es sollte aber nicht ganz darauf verzichtet werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

  • 1 Kochtopf
  • 1 Kochlöffel

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Cranberries waschen und gegebenenfalls auslesen
  • Alle Zutaten in einen Kochtopf geben und zum Kochen bringen
  • Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten simmern lassen
  • In Einmachgläser abfüllen
  • Vor dem Servieren drei Tage im Kühlschrank ruhen lassen.

Beilage zu[Bearbeiten]

  • Das Chutney eignet sich als Beilage zu Wild- und Gefügelgerichten.

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt frischen Cranberries können getrocknete und eingeweichte Cranberries verwendet werden.
  • Das Chutney nach dem Aufkochen in die Einmachgläser geben und einkochen.