Bumbu für Hühnergerichte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bumbu für Hühnergerichte
Bumbu für Hühnergerichte
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Bumbu für Hühnergerichte (indonesisch Base be Siap) ist eine balinesische Gewürzmischung für Hühnergerichte.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Schalotten, Knoblauch, frischen Kencur (Kleiner Galgant), frisches Laos und frischen Kurkuma schälen und fein wiegen.
  • Alle Zutaten außer dem Öl zu einem feinen Bumbu mörsern oder zermahlen.
  • Im Wok das Öl erhitzen.
  • Das Bumbu bei mittlerer Temperatur darin gründlich braten.
  • Solange unter Rühren braten, bis sich das Bumbu golden verfärbt.
  • Abkühlen lassen, bevor es verwendet wird.

Gewürzmischung zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]