Brombeertrunk

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brombeertrunk
Brombeertrunk
Zutatenmenge für: 2 Liter
Zeitbedarf: Vorbereitung 24 Stunden + 45 Minuten Zubereitung
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dieser Brombeertrunk (englisch: Blackberry Drink) ist ein traditioneller Softdrink aus der englischen Küche. Das Rezept dafür stammt aus der südwestenglischen Grafschaft Cornwall und besteht aus einem leicht gesüßten und gewürzten Brombeersaft mit Weißweinessig.

Obwohl dieses Rezept aus Cornwall stammt, können verschiedene Arten Obstessig aus dem ganzen Vereinigten Königreich verwendet werden - und natürlich auch darüber hinaus. Obstessig war besonders in der Zeit Königin Victorias beliebt und wurde zum Würzen von Saucen und Nachspeisen verwendet. Außerdem war er die Grundlage für Getränke, die wir heute mit wesentlich mehr Zucker als Softdrinks bezeichnen.

Zutaten[Bearbeiten]

Auf je 500 mlMilliliter Brombeersaft:

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Brombeeren waschen, in einem Sieb abtropfen lassen, dann in einer großen Schüssel mit dem Essig mischen.
  • Die Schüssel lose mit Frischhaltefolie abdecken, dann beiseite stellen und 24 Stunden ziehen lassen.

Fertifstellung[Bearbeiten]

  • Am nächsten Tag das Volumen der Flüssigkeit messen und auf je 500 mlMilliliter Brombeersaft 6 Nelken, ein Stück Ingwer (1 cm) und 350 g Zucker hinzufügen.
  • Alle diese Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • 30 Minuten kochen, dann die Mischung durch eine Doppelschicht Musselintuch (Gaze) streichen.
  • In eine sterilisierte Flasche gießen, diese gut verschließen.

Aufbewahrung[Bearbeiten]

  • Solange die Säurewerte hoch genug sind, wird der Trunk einige Monate haltbar sein.
  • Einmal geöffnet, sollte der Blackberry Drink im Kühlschrank aufbewahrt werden..

Verwendung[Bearbeiten]

  • Verdünnt mit Mineralwasser
  • Zum Verfeinern von Puddings und Saucen (insbesondere bei Wildsaucen)

Varianten[Bearbeiten]

  • im Winter mit Apfelwein gemischt und mit weiteren Gewürzen versehen winter warming drink