Bouquet garni

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bouquet garni
Bouquet garni
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Bouquet garni wurde Mitte des 17. Jahrhunderts vom französischen Koch Pierre de Lune erfunden, um dem damals üblichen Überwürzen der Speisen entgegenzutreten. Ein Bouquet garni aromatisiert u.a. Suppen, Eintöpfe, Saucen und Fonds. Es trägt zur Geschmacksverstärkung der jeweiligen Hauptzutaten bei.

Zutaten[Bearbeiten]

Grundmischung[Bearbeiten]

Mögliche weitere Zutaten[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Petersilie und Thymian waschen.
  • Alle Zutaten in das Lorbeerblatt einrollen und mit Küchengarn zusammenbinden oder in ein Musselinesäckchen geben.
  • Kurz vor dem Ende der Garzeit, das Bouquet garni aus dem Gargut entfernen.

Gewürzmischung zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]