Bester Käsekuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bester Käsekuchen
Bester Käsekuchen
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung Mürbeteig: 5 min. + Kaltstellen 30 min. + Vorbacken/Zubereitung des Belags 15 min. + Fertig backen 80 min. = 140 min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Käsekuchen ist in Deutschland einer der bekanntesten Kuchen. Hier ist ein sehr leckeres, jedoch nicht allzu mächtiges Rezept.

Zutaten[Bearbeiten]

Mürbeteig[Bearbeiten]

Belag[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • In einer Schüssel alle Zutaten für den Mürbeteig mit Knethaken gut verrühren.
  • Die Masse auf eine bemehlte Arbeitsplatte schütten und rasch zu einem glatten Teig kneten.
  • Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  • Den Backofen auf 210 °C vorheizen.
  • Den Teig größer als die Backform rund ausrollen, in die Form legen und dabei den Rand hochziehen.
  • Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, den Teig 15 Minuten vorbacken.
  • Inzwischen für den Belag Zucker, Vanillezucker, Speisestärke, Grieß, Eier und Zitronensaft nacheinander gut verrühren.
  • Danach Magerquark und Sahne unterrühren.
  • Den Boden aus dem Ofen nehmen, mit dem Belag füllen und glatt streichen.
  • Dann 80 Minuten bei 150–160 °C fertig backen.
  • Den Kuchen herausnehmen, den Rand entfernen und auskühlen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]