Backerbsen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Backerbsen
Backerbsen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Backerbsen kennt jeder, doch kaum einer weiß, wie gut diese selbst gemacht schmecken. Kommen sie doch meist aus dem Supermarktregal.

Vor allem früher waren sie als gebackene Erbsen bekannt, in der Schweiz werden sie auch Suppenperlen genannt, und in Deutschland kennt man sie auch als (gebackene) Mehlerbsen.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten zu einem flüssigen Teig verrühren.
  • Die Friteuse aufheizen.
  • Den Teig auf dem umgedrehten Reibeisen oder aus der Schnabeltasse in das heiße Fett eintropfen lassen und goldbraun backen.
  • Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Fritteuse oder ein Topf sind bestens geeignet, eine Pfanne wäre zu vermeiden, da die Backerbsen frei im Fett schwimmen müssen.
  • Backerbsen erst kurz vor dem Verzehr in die Suppe geben. Sie saugen sich sonst voll und werden schwammig.

Varianten[Bearbeiten]