Arròs negre

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Arròs negre
Arròs negre
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Arròs negre (katalan. Arroz negro) stammt aus Valencia. Der "schwarze Reis", wie das Rezept übersetzt heißt, wird durch Tintenfischtinte eingefärbt.

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tintenbeutel der Chipriones vorsichtig entfernen, nicht wegwerfen, die Tinte wird noch benötigt.
  • Die Tintenfische gründlich waschen.
  • Wasser in einem Topf erhitzen und salzen.
  • Die Chipriones darin 10 Minuten kochen lassen.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Striefen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika darin anbraten.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden, kurz in kochendes Wasser geben, bis die Haut geplatzt ist, abschrecken, pellen und vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  • Die Zitrone auspressen.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die groben Stiele entfernen und klein schneiden.
  • Paprika, Tomaten, Zitronensaft, Olivenöl und Petersilie in eine Schüssel geben und pürieren.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paste darin verrühren.
  • Den Reis dazu geben, verrühren und etwas mitdünsten lassen.
  • Das Wasser dazu geben, verrühren und aufkochen lassen.
  • Weißwein in eine Schüssel geben.
  • Die Tinte aus den Tintenbeuteln dazu geben.
  • Alles mischen und durch ein Sieb zum Reis geben.
  • Die Titenfische ebenfalls zum Reis geben.
  • Alles mit Salz und Peffer gut abschmecken.
  • Den Reis knapp 20 Minuten dünsten lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...