Apple Crumble

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Apple Crumble
Apple Crumble
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten + Backzeit: 15–20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Crumble ist eine beliebte Gattung von Nachspeisen aus der englischen Küche. Bekanntester Vertreter ist der Apple Crumble oder Apfel-Crumble. Der sehr saftige Apfel-Crumble erinnert an Apfel-Streuselkuchen, die Streusel haben jedoch einen höheren Butteranteil und sind damit weicher.

Zutaten[Bearbeiten]

Für die Crumble:[Bearbeiten]

  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g kernige Haferflocken
  • 50 g Kokosraspel
  • 1 TLTeelöffel (5 ml) Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 100 g Butter

Für die Äpfel:[Bearbeiten]

  • 850 g Äpfel zum Beispiel Sorte Delicious
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Zitronensaft
  • 30 g Zucker
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Ahornsirup
  • 5 g Ingwer

Außerdem:[Bearbeiten]

  • 1 ELEsslöffel (15 ml) Butter (Einfetten der Auflaufform)
  • Puderzucker

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Für die Sreusel gesiebtes Mehl mit Haferflocken, Kokosflocken, Backpulver und Zucker vermengen.
  • Weiche Butter zugeben und alles zu Steuseln verarbeiten.
  • Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in Spalten schneiden.
  • Die Apfelspalten mit Zitronensaft, Zucker und Ahornsirup in einen Topf geben.
  • Ingwer schälen, ganz fein würfeln, zugeben und alles 10 Min. dünsten.
  • Entstandene Flüssigkeit eventuell abgießen.
  • Eine entsprechend große Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Die Apfelmasse einfüllen und die Streusel darauf verteilen.
  • In den auf 200 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) vorgeheizten Ofen stellen und etwa 15 – 20 Min.backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Mit Puderzucker bestäuben.


Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]