Aal grün mit Weißwein

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Aal grün mit Weißwein
Aal grün mit Weißwein
Zutatenmenge für: 2–3 Personen
Zeitbedarf: Fond: 0–30 Minuten + Zubereitung: 40 Minuten + Schmorzeit: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Aal grün mit Weißwein ist ein typisches Gericht aus Flandern (Belgien) und dem Süden der Niederlande (frz. Anguilles au vert, niederl. Paling in't groen)

Zutaten[Bearbeiten]

Gewürze[Bearbeiten]

Aal[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Sollte eines oder zwei Gewürze nicht verfügbar sein, würde dies kaum eine Einbuße auf den Geschmack des Gerichtes haben.

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Gewürze kurz unter Kaltwasser abwaschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, die Stängel entfernen und den Rest grob schneiden.
  • Aale vorbereiten und in 5 bis 6 cm lange Stücke schneiden.
  • Zwiebeln hacken und in Butter andünsten, Aalstücke dazugeben und kurze Zeit mitdünsten lassen, dabei öfters wenden.
  • Die Kräuter dazugeben, umrühren, Wein und mit soviel Fond angießen, bis die Aalstücke bedeckt worden sind.
  • Salzen, pfeffern und zugedeckt 8 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  • Eigelb mit Zitronensaft, Speisestärke verrühren, etwas heiße Kochflüssigkeit dazugeben, gut verrühren, die Mischung unter die Sauce ziehen und kurz aufkochen lassen.
  • Das Gericht mit Zitronenachteln garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]