Zutat:Unterschale

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Unterschale
Unterschale
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Als Unterschale (auch Schwanzstück oder Gänschen, in Österreich Fricandeau oder Weißes Scherzel, in der Schweiz Unterspälte, Runder Mocken oder Unterstück, lokal auch Semmerrolle, Schwanzrolle oder Nudel) wird das ausgelöste Muskelfleisch der hinteren Außenseite des Oberschenkels von Rind oder Schwein bezeichnet.

Das Muskelfleisch der Unterschale ist perfekt zum Kochen, Pökeln und Schmoren. Besonders gut schmeckt es z. B. als Gulasch, Rostbraten oder Rouladen.

Siehe auch[Bearbeiten]