Zutat:Sauerkirsche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sauerkirsche
Sauerkirsche
100 g Sauerkirschen enthalten:
Brennwert: 266 kJ / 63 kcal
Fett: 0,2 g
Kohlenhydrate: 13,3 g
Eiweiß: 0,9 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: 1,3 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Sauerkirsche (in Österreich auch Weichsel) ist das säuerliche Pendant zur Süßkirsche.

Die Schattenmorelle ist eine Sorte der Sauerkirschen. Die Schattenmorelle ist die weltweit am meisten angebaute Sauerkirschsorte. Sie hat vermutlich ihren Namen von ihrem französischen Namen Chatel Morel.

Auch diese Kirschen reifen nicht nach, müssen also am Baum in optimalem Zustand geerntet und so schnell wie möglich verzehrt werden.

Besonders gut schmeckt die Kirsche in der Zubereitung eines Kirschenmichels.

Weitere Nährwerttabelle[Bearbeiten]

100 g abgetropfte Sauerkirschen (Konserve) enthalten:
Brennwert: 1323 kJ / 316 kcal
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 0,6 g
Cholesterin 0 mg
Ballaststoffe 0,6 g


Siehe auch[Bearbeiten]