Zutat:Muschelnudel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muschelnudel
Muschelnudel
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Muschelnudeln sind Nudeln , deren Form einer Muschel nachgeahmt ist. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen. Sie werden in der Küche vielfach eingesetzt, so z. B. als Suppeneinlage. Sie werden aus Hartweizengrieß hergestellt.

Besonders große Muschelnudeln kann man füllen, ein Beispiel sind gefüllte Muschelnudeln. Ihr italienischer Name ist Conchiglioni (caserecci), was "Großmuscheln (nach Hausfrauenart)" bedeutet. (Siehe Titelbild: mit einem normalen Suppenlöffel als Größenvergleich)

kleine Muschelnudeln (ital. Tofe)

Siehe auch[Bearbeiten]