Gefüllte Muschelnudeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gefüllte Muschelnudeln
Gefüllte Muschelnudeln
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Große Muschelnudeln mit einem normalen Suppenlöffel als Größenvergleich

Gefüllte Muschelnudeln ist ein Gericht für jede Party, für Kinder und Erwachsene gleichermaßen und dazu noch vegetarisch. Es ist zudem schnell und einfach zubereitet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Nudeln kochen, bis sie nach etwa 12–15 Minuten al dente sind.
  • Zwischenzeitlich den Mozzarella abtropfen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Tomaten putzen, waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
  • Das Basilikum waschen, trockentupfen und hacken.
  • Salz, Pfeffer und Essig verrühren und das Öl darunter schlagen.
  • Diese Marinade mit dem Käse, den Tomaten und dem Basilikum mischen.
  • Die gegarten Nudeln abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.
  • Die Nudeln mit dem Tomaten-Mozzarella-Salat füllen und auf den Salatblättern anrichten.
  • Mit Salatblättchen garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]