Zutat:Maccagnetta alle Erbe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Maccagnetta alle Erbe
Maccagnetta alle Erbe
(Basismenge fehlt): enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Maccagnetta alle Erbe ist ein italienischer Weichkäse, der aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt wird. Er stammt aus dem Piemont in Italien, das ist die Gegend um Turin herum im Nordwesten Italiens. Er hat 45 % Fett i. Tr.

Der Käse hat eine lange Tradition und wird noch heute traditionell hergestellt. Das merkt man schon an seiner undefinierbaren Form. Er hat eine braune Rinde, die mit leichten Schimmelkulturen durchsetzt ist. Er ist sehr leicht und mild, kann aber auch etwas säuerlich sein. Er verbreitet einen schönen Geruch und ist auch etwas pikant.

Bei seiner Herstellung wird der Maccagnetta alle Erbe mit Kräutern, Pfeffer und auch mit Walnüssen behandelt, um seinen Geschmack zu verfeinern. Auch Maismehl kommt zum Einsatz.

Der Maccagnetta alle Erbe bereichert jede Käseplatte. Er macht schon optisch eine Menge her. Dazu schmeckt frisches Brot, insbesondere Weißbrot oder Baguette und frisches Obst.

Siehe auch[Bearbeiten]