Zutat:Granatapfelsaft

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Granatapfelsaft
Granatapfelsaft
100 ml gesüßter Granatapfelsaft enthalten:
Brennwert: 324 kJ / 77 kcal
Fett: < 1,0 g
Kohlenhydrate: 16,8 g
Eiweiß: < 1,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Laut der deutschen Fruchtsaftverordnung muss Granatapfelsaft aus 100% Früchten bzw. 100% Fruchtsaftkonzentrat bestehen. Fruchtsäften dürfen keine fremden Zusätze, insbesondere Konservierungsstoffe, Zucker oder Farbstoffe zugefügt werden.

Mit diesem Saft können können geschmacksintensive Marmeladen bzw. Gelees hergestellt werden (z. B. Orangen-Granatapfelmarmelade). Als Getränk bietet sich eine eisgekühlte Granatapfelschorle an. Granatapfel findet in verschiedenen Cocktails Verwendung. Der Saft des Granatapfels werden in der feinen Küche gerne zur Verfeinerung von Wild- oder Geflügelgerichten verwendet.

Weitere Nährwerttabelle[Bearbeiten]

100 ml ungesüßter Granatapfelsaft (Muttersaft) (Rabenhorst) enthalten:
Brennwert: 272 kJ / 65 kcal
Fett: 0,5 g
Kohlenhydrate: 13,7 g
Eiweiß: 0,4 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe 0,2 g

Granatapfelsaft herstellen (Türkei)[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]