Zutat:Giersch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Giersch
Giersch
100 g frischer Giersch enthalten:
Brennwert: 136 kJ / 39 kcal
Fett: 0,4 g
Kohlenhydrate: 0,5 g
Eiweiß: 8,4 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der bis zu 1 m hoch wachsende Giersch (Aegopodium podagraria) (auch Geißfuß) ist eigentlich ein Wildkraut. Die Grenzen zwischen Kräutern, Wildkräutern und Wildgemüse sind jedoch fließend.

Geschmack und Aroma[Bearbeiten]

Im Geschmack ähnelt der junge Giersch frischem Spinat und etwas an Petersilie.

Verwendung[Bearbeiten]

Den jungen Giersch kann man zubereiten wie Spinat, als Zutat zu einem Pesto (z.B. Wildkräuterpesto),
wie ein Salat (z.B. Wildkräutersalat), als Zutat zu Kräuterbutter und als Einlage zu Suppen.

Ersatz[Bearbeiten]

Statt eines jungen Gierschs kann auch junger Spinat verwendet werden.

Siehe auch[Bearbeiten]