Zutat:Waldviertler Dauerwurst

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Waldviertler Dauerwurst
Waldviertler Dauerwurst
100 g Waldvietler Dauerwurst enthalten:
Brennwert: 1270 kJ / 314 kcal
Fett: 26,0 g
Kohlenhydrate: "Keine Angaben"
Eiweiß: 13,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: "Keine Angaben"
Ballaststoffe: 0,0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Waldviertler Dauerwurst ist eine leicht geräucherte Jausenwurst, die nach dem räuchern gebraten und getrocknet wird. Die Wurst ist als Stangenwurst aber auch im Kranz erhältlich.

Die Wurst verdankt Ihren Namen, wie sollte es anders sein, dem Waldviertel, einer Region im Österreichischen Bundesland Niederösterreich. Das Waldviertel ist seit jeher für die ländlich-deftige Küche bekannt, weshalb diese Wurst perfekt in diese deftige Küche passt und dort erfunden wurde.

Die Waldviertler Dauerwurst besteht aus feinem Brät von Schweine- und Rindfleisch, ist aber auch als reine Rundfleischwurst erhältlich. Dazu gesellen sich Speck, Wasser, Gewürze, Salz, Pfeffer usw.. Die Wurst ist eine typische Dauerwurst, die in Österreich als Aufschnittwurst oder als Stangenware erhältlich ist.

Siehe auch[Bearbeiten]