Zutat:Venusmuschel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Venusmuschel
Venusmuschel
100 g Venusmuscheln enthalten:
Brennwert: 322 kJ / 77 kcal
Fett: 0,9 g
Kohlenhydrate: 5,9 g
Eiweiß: 11 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Begriff Venusmuschel ist nur ein Oberbegriff für mehr als 400 Arten Muscheln. Diese Sorte Muscheln kommt besonders auf sandigen Küstengegenden vor. Sie ist in allen Fällen essbar und man schmeckt zwischen den verschieden Arten keine Unterschiede. Die kommt weltweit an den Stränden der Meere vor und man kann sie auch weltweit kaufen.

Ohne sich in die verschiedenen Arten der Venusmuscheln herein lesen zu müssen, kann man bei allen den gleichen, hervorragenden Geschmack feststellen. Sie schmecken zu den verschiedensten Gerichten der Erde. Insbesondere sind sie im Mittelmeerraum sehr beliebt. So finden sich in der italienischen, griechischen und spanischen Küche zahlreiche Rezepte mit Venusmuscheln.

Siehe auch[Bearbeiten]