Zutat:Saucenlebkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Saucenlebkuchen
Saucenlebkuchen
100 g Saucenlebkuchen enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Saucenlebkuchen (Soßen(leb)kuchen, Reibelebkuchen) sind nur kaum gesüßte Lebkuchen, die zur Verfeinerung und leichten Bindung dunkler Saucen dienen (z. B. für Sauerbraten und Wildgerichte).

Siehe auch[Bearbeiten]