Zutat:Rokpol

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rokpol
Rokpol
100 g Roküpl enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Rokpol ist ein Blauschimmelkäse aus Kuhmilch, der eine gewisse Affunität zu Danablu hat. Der Name ist eine Zusammenziehung aus Roquefort und Polska und soll suggerieren, dass es sich um polnischen Roquefort handelt.

Die ersten Versuche mit der Herstellung von Roquefort-Käse mschte 1959 die Molkereigenossenschaft in Nowe Skalmierzyce. Seit Beginn des 21. Jhs. wurde die Produktion unter dem Markennamen lazur (azurblau) konzentriert.

  • lazur błękitny (azurblau) - Roquefort nach traditioneller Art, , herzhafter Geschmack;
  • azur perłowy (azurblaue Perle) - ein milder Käse mit einem zarten Aroma nach Milch und Pilzen;
  • lazur turkusowy (azur Türkis) - feucht-würziger Käse mit cremiger Textur und Bouquet, das an den Geschmack von dunkler Schokolade erinnert;
  • lazur srebrzysty (azur Silber) - Käse nicht nit von außen, sondern auch auf der Haut mit Pilzkulturen behandelt, so dass der Käse gänzlich von Schimmel überzogenm ist;
  • lazur złocisty (azur Gold) - längere Reifung, von gelber Farbe mit aktiven Stämmen von probiotischer Bakterien angereichert;
  • lazur skalmierzycki (azur Skalmierzycki) - Käse mit einer ausgewogenen Mischung von Aromen: süße Sahne, Walnüsse und Blauschimmel, mit blauen und weißen Schimmel.

Außerdem im Angebot sind Verarbeitungen auf der Grundlage von Rokpol. z.B. Käse, Sahne oder Salat.

Eine andere Käserei ist seit 1953 die Rokpol KAMOS Molkereigenossenschaft in Kamienna Góra, die neben dem Rokpol auch eine eigene Art von Blauschimmelkäse 'Camen blue produziert.

Siehe auch[Bearbeiten]