Zutat:Pusztawürstel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pusztawürstel
Pusztawürstel
100 g Pusztawürstel enthalten:
Brennwert: 1193 kJ / 285 kcal
Fett: 27 g
Kohlenhydrate: 0,5 g
Eiweiß: 10 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Pusztawürstel sind eine Österreichische Spezialität und zählt zu den geräucherten Brühwürsten. Sie ähnelt der Bockwurst hat jedoch ein wesentlich feineres Brät und ist scharf, mit Paprika, gewürzt. Die Wurst im Naturdarm wird gebrüht und dann fein geräuchert.

Die Pustawurst kann zwar auch nur gekocht serviert werden, schmeckt aber resch und knusprig ausgebraten am besten. Als typische Beilagen werden dazu tradioniell Russenkraut, fein gehackte Zwiebeln, Bauernbrot, scharfer Senf und Tomatenketchup serviert.

Leider ist dieser Österreichische Leckerbissen aus etwa 70 % gemischtem Schweine- und Rindfleisch sowie 15 % Speck sowie zahlreichen Gewürzen feinem Brät heute nur noch bei wenigen Metzgern und kaum im Supermarkt zu finden.

Siehe auch[Bearbeiten]