Zutat:Bryndza Podhalańska

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bryndza Podhalańska
Bryndza Podhalańska
100 g Bruyndza Podhalanska enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Bryndza Podhalanska ist ein Weichkäse aus nicht-pasteurisierter Schafsmilch. der ausschließlich im polnischen Karpatenvorland (Podhale) hergestellt werden darf. Der Käse hat das EU-Hütesiegel g.g.U. (gesetzlich geschützter Ursprung) erhalten. Er ist eine Abart des Bryndza, wie er in einem großen Teil des östlichen Mitteleuropas hergestellt wird. Der Bryndza-Käse hat ein sahnig weißes Aussehen und ist bekannt wegen seines charakteristisch starken Geruchs und Geschmacks.

Der Käse ist weiß, spritzig, krümelig und etwas feucht. Er ist von charakteristischem Geruch und Geschmack mit einem bemerkenswerten Unterton von Buttersäure. Die Gesamtgeschmackserlebnis beginnt etwas milder, geht dann in stark über und verblasst endlich in einem salzigen Abgang.

Siehe auch[Bearbeiten]