Wassermelonensaft

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wassermelonensaft
Wassermelonensaft
Zutatenmenge für: 1–5 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Wassermelonensaft ist ein orientalisches Erfrischungsgetränk.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 1 mittelgroße Wassermelone (Größe ist natürlich relativ)
  • Zucker nach Belieben
  • 1–2 ELEsslöffel (15 ml) griechischer Joghurt

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Melone kaltstellen, nach etwa 1 Stunde vierteln und mit einem großen Messer bzw. mit einem Löffel stückweise das Fruchtfleisch herausschneiden, alles in einen Mixer füllen - oder in ein großes Gefäß falls ihr einen Stabmixer verwendet.
  • Die meisten Melonen sind heutzutage bereits fast völlig kernlos, falls nicht: Kerne entfernen.
  • Alles gut durchmixen, Joghurt und Zucker zugeben, nochmals kurz durchmixen, in gekühlte Gläser füllen - fertig (mit oder ohne Eiswürfel)!

Tipp[Bearbeiten]

  • Falls nicht ausreichend Platz im Kühlschrank ist, lässt sich die Melone als ganzes auch in kaltem Wasser abkühlen (Spüle, Eimer).
  • Wer die Arbeit nicht scheut kann vielleicht die ausgehöhlte Melone als Gefäß verwenden, unten etwas abschneiden damit sie stehen bleibt und oben nur eine kleine Öffnung.

Varianten[Bearbeiten]