Würstchengulasch mit Paprika

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Würstchengulasch mit Paprika
Würstchengulasch mit Paprika
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 70 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Einfach gemacht, schnell fertig und immer wieder lecker, Würstchengulsch mit Paprika.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung al Dente (reichlich sprudelndes Kochwasser, ausreichend Salz, kein Öl ins Kochwasser, nicht abschrecken) kochen.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stilansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln pellen und fein würfeln.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und die Paprika und Zwiebeln in der Pfanne andünsten.
  • Die Paprika mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen lassen und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Die Wiener in Stücke schneiden.
  • Zu den Paprika geben und heiß werden lassen.
  • Alles 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Zitronensaft, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Zucker und Paprikapulver würzig abschmecken.
  • Crème fraîche dazu geben und verrühren.
  • Den Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden und auf das Gulasch streuen.
  • Gulasch mit Nudeln servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]