Vinaigrette mit Mangowürfeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vinaigrette mit Mangowürfeln
Vinaigrette mit Mangowürfeln
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Vinaigrette mit Mangowürfeln entstand in der Versuchsküche des Bauer-Verlags anlässlich des Bloggertreffens 2009 in Hamburg. Mit dem Reifegrad der Mango steht und fällt diese Salatsauce. Der Verfasser hielt sich natürlich nicht an die Rezeptvorlage, bis auf die Verwendung einer Mango! Der Verfasser schaut sich immer erst die Grundprodukte einer Vorspeise an (das Rezept des Salats wird vom Verlag nachgereicht), entscheidet dann nach Lust und Laune, wie die Salatsauce geschmacklich zu den Zutaten passt, ohne zu dominieren (ganz schön elitäres Geschwätz Smile.png). Probleme gab es nur, da es keinen Weißweinessig in der gesamten Versuchsküche gab. Der Verfasser kommt aus Bayern (die Franken und Oberpfläzer einmal ausgenommen), im Süden mag man einen Salat nicht in einer süßen Version!

Die Vinaigrette ist bekannt als klassische französische Salatsauce. Auf der Basis dieser Sauce gibt es sehr viele Variationsmöglichkeiten. Übersetzt bedeutet Vinaigrette eine Essigsauce (frz. aigre = sauer, vin = Wein). Sehr wichtig ist, dass das Verhältnis Essig zu Öl immer 1:3 betragen sollte. Das nebenstehende Foto zeigt einen Vorspeisenteller mit gebratenen Zanderfiletstreifen, einer dünnen Scheibe geröstetem Baguette, Blattsalat und einer Parmesanhippe mit Thymian, das Ganze garniert mit Mangowürfeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in nicht zu große Würfel schneiden.
  • Senf, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Obstessig zusammen mit dem Balsamicoessig solange mit einem Schneebesen verrühren, bis sich die Salzkörner aufgelöst haben.
  • Nun das Öl langsam einrühren, bis eine schöne Emulsion entstanden ist (ähnlich einer Mayonnaise).
  • Das Mangofleisch vorsichtig unter die Sauce rühren.
  • Die Vinaigrette mit Zitronensaft abschmecken.

Vinaigrette zu[Bearbeiten]

  • das Rezept der Vorspeise mit Zander wird noch nachgeliefert

Varianten[Bearbeiten]