Vegetarische Enchiladas

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vegetarische Enchiladas
Vegetarische Enchiladas
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Enchiladas sind ein mexikanisches Nationalgericht. Hier eine Variante mit klassischen Tortillas aus Mais- und Weizenmehl mit einer vegetarischen Füllung und saurer Sahne. Vegetarische Enchiladas.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Avocado halbieren, den Kern herausnehmen und das Fruchtfleisch herausschneiden.
  • Die Avocado in eine Schüssel geben.
  • Den Zitronensaft über die Avocados geben, damit sie nicht braun werden.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die Welken Blätter abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Die Tomaten in das Wasser geben, wenn die Haut geplatzt ist herausnehmen, abschrecken, den Stielansatz herausschneiden, pellen und klein schneiden.
  • Zu den Avocados geben.
  • Die Hälfte der Zwiebeln zu der Avocado geben.
  • Die Chilisauce dazu geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alles schön mischen, abdecken und in den Kühlschrank stellen.
Die Enchiladas[Bearbeiten]
  • Die Tortillas kurz in einer Pfanne erwärmen und einzeln auf Teller legen.
  • Die Füllung längs über die Tortillas geben und zusammenklappen.
  • Etwas saure Sahne neben die Enchiladas geben und die restlichen Frühlingszwiebeln über der sauren Sahne verteilen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]