Schottisches Ei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schottisches Ei
Schottisches Ei
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das schottische Ei (scotch egg) ist neben Haggis und Porridge ein Highlight der schottischen Küche und einer der wenigen Snacks, die selbst einen gestandenen Highlander satt bekommen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zwei Eier weich kochen, abschrecken und pellen.
  • Das Hackfleisch salzen, pfeffern und die Hälfte flach auf einen Teller legen.
  • Jeweils ein Ei in zwei EL Mehl wenden und in die Mitte des Hackfleischs geben.
  • Das Hackfleisch um das Ei formen, bis es ganz umschlossen ist.
  • Die anderen beiden Eier verrühren und mit den gehackten Anchovis vermischen.
  • Die ummantelten Eier im restlichen Mehl, im verrührten Ei und in den Semmelbröseln wenden.
  • Auf einem Teller 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • 2 cm Öl in den Topf geben und stark erhitzen.
  • Die Hitze reduzieren, bis es nur noch simmert.
  • Die Eier hineingeben und immer wieder wenden, bis sie goldgelb sind.
  • Heiß oder kalt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]