Sahnespiegelei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sahnespiegelei
Sahnespiegelei
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Sahnespiegelei ist ein schnell gemachtes und sehr leckeres, wenn auch nicht gerade kalorienarmes Rezept.

Das Rezept ist für 2 Personen ausgelegt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Butter in der Pfanne auf mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen.
  • Währenddessen das Sahnepäckchen am besten oben ganz aufschneiden und reichlich Maggiwürze dazugeben.
  • Die genaue Menge ist Geschmackssache, die Sahne sollte aber deutlich braun gefärbt sein.
  • Die Spiegeleier wie gewohnt in die Pfanne geben und salzen, aber darauf achten, dass sie nicht am Boden kleben.
  • Dabei hilft eine gut beschichtete Pfanne oder auch etwas mehr Butter.
  • Wenn die Eier von unten fest werden, die Sahne dazugeben.
  • Je nach Geschmack kochen. Je länger die Eier kochen, desto fester wird das Eigelb und desto mehr Sahne zieht in die Eier.
  • Beim Kochen gelegentlich darauf achten, dass die Eier in der Sahne schwimmen und nicht am Pfannenboden kleben.
  • Spätestens nach Zugabe der Sahne das Toastbrot toasten.

Die fertigen Sahnespiegeleier auf den Toast legen und mit der restlichen Sahne aus der Pfanne übergießen.

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann statt Sahne Milch nehmen, dann wird die Sauce aber deutlich dünner und man muss darauf achten, dass sich beim Kochen keine Haut bildet.
  • Man kann bei Bedarf die Butter auch durch Öl ersetzen.