Pista manchego

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pista manchego
Pista manchego
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Pisto manchego ist eine spanische Vorspeise aus geschmorten Gemüse, das auch als spanische Tapas gereicht wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Paprika waschen, den Stielansatz herausschneiden, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.
  • Die Zucchini waschen und würfeln.
  • Die Aubergine waschen und würfeln.
  • Wasser in einem kleinen Topf erhitzen.
  • Den Stielansatz der Tomaten herausschneiden.
  • Die Tomaten in das heiße Wasser geben.
  • Wenn die Haut der Tomaten geplatzt ist, die Tomaten abschrecken und pellen.
  • Die Tomaten vierteln und das Kerngehäuse entfernen.
  • Die Tomatenviertel noch einmal durchschneiden.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Öl in einer Pfanne nicht zu stark erhitzen.
  • Die Zwiebel glasig andünsten.
  • Den Knoblauch dazugeben und kurz mit dünsten.
  • Die Paprika dazugeben ebenfalls etwas mitdünsten lassen.
  • Dann die Zucchini und die Aubergine hinzugeben, wieder kurz dünsten lassen.
  • Zum Schluss die Tomaten dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 15–20 Minuten schmoren lassen.
  • In vier Schüsselchen verteilen.
  • Zu jeder Schüssel 2 Scheiben Serrano-Schinken servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • etwa 100 g Chorizo würfeln und mit der Paprika in das Gericht geben.
  • einige gewürfelte Champignons geben eine andere Note in das Gericht.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die einzelnen Gemüsesorten sollten etwa das gleiche Gewicht haben, sonst dominiert ein Geschmack.