Pasta mit scharfem Petersilien-Pesto und Walnüssen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pasta mit scharfem Petersilien-Pesto und Walnüssen
Pasta mit scharfem Petersilien-Pesto und Walnüssen
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Walnüsse: 12 Stunden + Zubereitung: 15–20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Pasta mit scharfem Petersilien-Pesto und Walnüssen ist eine pikante Alternative zu den sonstigen Pesti-Gerichten. Beim Einkauf darauf achten, dass der Hartkäse am Stück erworben werden sollte.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Walnüsse küchenfertig vorbereiten.
  • Die Teigwaren nach Anleitung in Salzwasser al dente kochen.
  • Die Walnüsse in einen Plastikbeutel geben und einem Plattiereisen oder mit einer Nudelrolle grob zerkleinern.
  • Die Butter langsam in einer Pfanne erhitzen, die Walnüsse hinzugeben (sie sollten eine leichte hellbraune Farbe annehmen).
  • Die Pasta abgießen und tropfnass in die Pfanne geben, den Inhalt gut durchschwenken und mit dem 3 EL Pesto würzen.
  • Das Gericht abschmecken und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]