Ochsenbrust in der Senfkruste

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ochsenbrust in der Senfkruste
Ochsenbrust in der Senfkruste
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 3:30 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Ochsenbrust in der Senfkruste ist ein Gericht, das Tim Mälzer im Mai 2012 in seiner Sendung Tim Mälzer kocht zubereitete.

Zutaten[Bearbeiten]

Fleisch[Bearbeiten]

Senfkruste[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Fleisch[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel ungeschält halbieren und die Schnittflächen in der Pfanne ohne Fettzugabe dunkel bräunen und wieder herausnehmen.
  • Öl in die Pfanne geben und das Fleisch bei mittlerer Hitze allseits anbraten.
  • Das Fleisch in den Topf geben und Wasser zugeben, bis das Fleisch gut bedeckt ist.
  • Die gebräunten Zwiebelhälften zugeben und bei milder Hitze etwa 2 Std. köcheln, bis das Fleisch weich ist. (Garprobe: eine ins Fleisch gestochene Gabel muss sich leicht herausziehen lassen.)
  • Die Sellerie, Karotten und Petersilienwurzel schälen, das Lauch putzen und grob schneiden.
  • Alles zusammen mit Wacholderbeeren, Piment, Pfefferkörnern, Knoblauch, Ingwer und Lorbeerblättern in die Suppe geben und weitere 60 Min. ziehen lassen.
  • Das Fleisch aus der Brühe nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  • Die Brühe durch ein feines Sieb gießen.

Senfkruste[Bearbeiten]

  • Das äußere Fett des erkalteten Fleischs entfernen.
  • Das Fleisch in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Jede Scheibe rundherum leicht salzen, etwa 2 mm dick mit Senf bestreichen und im Mehl wenden.
  • Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben darin bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun braten.
  • Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht mit Chilisalz würzen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

  • Spargelgemüse oder -salat

Varianten[Bearbeiten]