Mixtura cum caseo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mixtura cum caseo
Mixtura cum caseo
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Mixtura cum Caseo (Käse-Kräuter-Aufstrich) ist ein antrikes römisches Rezept für einen Aufstrich mit gewürztem Streichkäse. Das Rezept stammt aus Columellas Schrift de re rustica ("Über die Landwirtschaft").

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Salat waschen, putzen und die inneren Blätter vom Strunk ablösen. Den Strunk wegwerfen.
  • Die Kräuter waschen, trockentupfen und die Blätter von den Stängeln zupfen.
  • Den Porree gründlich waschen und putzen. Nur den Teil bis zum Übergang vom Mittel- zum Dunkelgrünen benutzen. Die Stange in dünne 1,5 cm breite Streifen schneiden.
  • Diese blanchieren, bis sie weich sind.
  • Die Porreestreifen dann mit den Salatblättern, den Kräutern, dem Feta und dem geriebenen Gouda, dem Pfeffer und dem Essig in den Mixer gben.
  • Solange mixen, bis eine feine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  • Abschmecken und mehr Salz und Essig zufügen, wenn erwünscht.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]