Mediterranes Gemüse vom Grill

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mediterranes Gemüse vom Grill
Mediterranes Gemüse vom Grill
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Grillen und Gemüse schließen einander nicht aus, wie das mediterrane Gemüse vom Grill zeigt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Grill anzünden.
  • Die Zucchini und die Paprika putzen.
  • Die Zucchini in schräge Scheiben schneiden.
  • Die Paprika in grobe Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.
  • Den Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden.
  • Die Oliven halbieren.
  • Zucchini mit den Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und den Oliven mischen, das Olivenöl und die Kräuter der Provence hinzufügen.
  • Das Ganze 15 Minuten einziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Artischockenherzen abtropfen lassen, anschließend vierteln.
  • Die Aubergine in schräge Scheiben schneiden.
  • Alles in den Grillkorb geben.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Den Grillkorb auf mittleres Feuer stellen und das Gemüse in 20 Minuten gar rösten.
  • Regelmäßig umrühren.
  • Zum Ende den Ziegenkäse über dem Gemüse zerkrümeln und weitere 3 Minuten mitgaren, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Weißbrot

Varianten[Bearbeiten]

  • Nicht jeder Ziegenkäse wird mit mikrobiellem Lab zubereitet. Für Vegetarier empfiehlt sich also der Blick auf die Verpackung oder eine Nachfrage beim Hersteller.