Linguine mit Räucherschinken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Linguine mit Räucherschinken
Linguine mit Räucherschinken
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Linguine mit Räucherschinken ist ein einfaches Pastagericht, schnell gemacht und lecker.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen.
  • Die Linguine mit dem Brokkoli in reichlich Salzwasser al Dente kochen.
  • Gut abtropfen lassen und warm stellen.
  • Thymian waschen, trocknen und die Blätter von den Zweigen zupfen.
  • Den Thymian fein hacken.
  • Butter in einer Pfanne zerlassen.
  • Mehl darunter rühren und gelb anschwitzen.
  • Mit Milch ablöschen.
  • Eine schöne dickflüssige, glatte Sauce muss entstehen.
  • Wer mag würzt die Sauce mit etwas frisch gemahlenem Muskat.
  • Den Thymian dazu geben.
  • Etwas Weißweinessig dazu geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Einen kleinen Becher Crème fraîche, den Mozzarella und frisch geriebenen Parmesan dazu geben.
  • Die Sauce glatt rühren.
  • Etwas Senf und Saure Sahne in die Sauce einrühren.
  • Den Schinken in feine Streifen schneiden.
  • In die Pfanne geben.
  • Die Nudeln und den Brokkoli untermischen.
  • Noch einmal mit Pfeffer abschmecken.
  • Schön warm servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]