Heiße Himbeeren

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Heiße Himbeeren
Heiße Himbeeren
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Auftauzeit: 45 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die heißen Himbeeren eignen sich wunderbar zu Vanilleeis (der Eisbecher wird auch heiße Liebe genannt).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die tiefgekühlten Himbeeren in eine Schüssel geben, mit dem Puderzucker bestreuen, mehrmals umrühren und fünfundvierzig Minuten stehen lassen.
  • Den Inhalt der Schüssel in ein Feinsieb über eine Schüssel geben und die Früchte vollständig auftauen lassen.
  • Die Speisestärke mit vier Esslöffel Saft verrühren.
  • Den Saft der Himbeeren mit der abermals verrührten Speisestärke und einmal aufkochen lassen.
  • Den Topf vom Feuer ziehen und die Früchte zugeben.
  • Die Sauce mit Zitronensaft abschmecken und servieren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Sauce mit etwas (Himbeergeist) verfeinern.
  • Heiße Waldfrüchte: statt Himbeeren tiefgekühlte Waldbeeren verwenden.