Grüner Spargel mit Spiegelei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grüner Spargel mit Spiegelei
Grüner Spargel mit Spiegelei
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Grüner Spargel mit Spiegelei ist eine vegetarische Tapa, bei der das Eigelb als Dip genutzt wird.

Das Rezept ist für 6 Personen ausgelegt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Enden der Spargelsstangen so abschneiden, dass alle Stangen etwa die gleiche Länge haben.
  • Die Stangen im unteren Bereich, wenn nötig, schälen.
  • Die Spargelstangen mit dem Kopf zur gleichen Seite mit Küchengarn zusammen binden.
  • In einem schmalen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  • Den Spargel in das kochende Wasser stellen, so dass die Köpfe aus dem Wasser heraus ragen.
  • Den Spargel gut 10 Minuten weich köcheln.
  • Ol in einer Pfanne erhitzen.
  • Drei Mal hintereinander zwei Eier hinein schlagen und bei mittlerer Hitze braten, bis das Eiweiß gestockt ist, das Eigelb aber noch nicht.
  • Teller vorwärmen.
  • Je ein Spiegelei auf einen Teller geben.
  • Den Spargel abgießen und auf die Teller verteilen.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Weich gekochte Eier (siehe Tipp)

Tipp[Bearbeiten]

  • In Spanien isst man den Spargel mit den Fingern und benutzt das Eigelb als Dip. Das Eiweiß wird nicht mitgegessen.
  • Deswegen kann man auch weich gekochte Eier als Dip verwenden.