Goegerie

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Goegerie
Goegerie
Zutatenmenge für: 2 Portionen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Goegerie ist eine Zwischenmahlzeit aus der surinamisch-kreolischen Küche und besteht aus gebratenen Kicherebsen, Chili, Zwiebeln und Knoblauch.

Zutaten[Bearbeiten]

* 12 Zwiebel

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Chilischote waschen und entkernen.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel pellen.
  • Die Dose mit den Kichererbsen öffnen und abtropfen lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Knoblauch und Chilischote fein wiegen.
  • Die Zwiebel klein würfeln.
  • 6 bis 7 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Chili, Knoblauch und die Zwiebel darin halbgar dünsten.
  • Die Kichererbsen zufügen.
  • Das Ganze unter Rühren 8-10 Minuten braten.
  • Zum Schluss nach Geschmack salzen und den Kümmel zufügen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Zum Schluss kann auch fein geschnittenes Selleriegrün zugefügt werden.