Glasierte Portwein-Maroni

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Glasierte Portwein-Maroni
Glasierte Portwein-Maroni
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Kochzeit: 15 Minuten + Zubereitung: 15 Minuten + Glasieren: 10–15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Glasierte Portwein-Maroni passen nicht nur zu Wildgerichten, sondern sind eine köstliche, herbstliche Beilage.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Kastanien auf der gewölbten Seite mit einem Messer einritzen und für 15 Minuten in das kochende Wasser geben.
  • Bei allen Kastanien sollte die Schale geplatzt sein.
  • Die Maroni durch ein Sieb abseihen und kurz abkühlen lassen.
  • Die Maroni von Haut und Schale befreien.
  • Butter mit dem Zucker zusammen in einer Pfanne hellbraun karamellisieren lassen.
  • Die Maroni zugeben, die Pfanne gut durchschwenken, damit alle Maroni von einer Karamellschicht überzogen werden und mit Portwein ablöschen.
  • Eine Prise Salz zufügen und das Kochgut solange einkochen lassen, bis nur noch 2–3 EL Flüssigkeit übrig bleiben.
  • Diese Beilage sofort servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]